Seit Jahren Can Tho University hat bereits wesentlich zur Entwicklung der Landwirtschaft in der Mekong-Delta-Region beigetragen. Nun konzentriert sich die Schule auf dem Gebiet der Technologieförderung durch offene Roboterwettbewerb für Studenten. Thanh Quang lernt diesen neuen Plan, und Dr. Le Quang Minh, Rektor der CTU, wie folgt erläutert.

Dr. Le Quang Minh: Der Fokus des kommenden Jahres der Can Tho University bei der Einführung neuer technischen Wissenschaften, Natur Speerspitze in der Region ausgerichtet, diese Industrien zu fördern werden.

Da in den letzten Jahren konzentrieren CTU zu sehr auf rein landwirtschaftliche Entwicklung. Das ist natürlich gut genug, aber das Mekong-Delta-Region auch brauchen viel mehr als die Landwirtschaft.

Deshalb will CTU eine Bewegung zu schaffen, schwierigen Bedingungen zu schaffen für hier neue Wissenschaft zu bringen.

Thanh Quang: Also nur Studenten in den neuen Schulen in den Wettbewerb oder Menschen außerhalb CTU sind ebenfalls erlaubt teilnehmen?

Dr. Le Quang Minh: Erstens fördert die Schule die Studenten. Aber danach wird es Wettbewerbe bundesweit allgemeiner Natur sein. Und seitdem hat die Schule zur Verfügung, ein Team für den Wettbewerb mit anderen Orten vorbereiten, spannende Initiative Bewegung für Studenten zu schaffen.

Thanh Quang: By the way, sagte Dr. Formen des Wettbewerbs möchte?

Erstens fördert die Schule die Studenten. Aber danach wird es Wettbewerbe bundesweit allgemeiner Natur sein. Und seitdem hat die Schule zur Verfügung, ein Team für den Wettbewerb mit anderen Orten vorbereiten, spannende Initiative Bewegung für Studenten zu schaffen.

Dr. Le Quang Minh: In der Regel in der Roboterwettbewerben hielten die Studenten, die zusammen Teams. Zum Beispiel sortiert die Bildung von etwas, wenn die andere zu verhindern versucht. Im Allgemeinen gibt es ein Kampf des Willens zusammen.

Thanh Quang: Um genau zu sein, hoffen, dass die Schulleiter dieser Wettbewerb, wie der Ruf der Schule beitragen wird, sowie der Schüler Kenntnisse verbessern?

Dr. Le Quang Minh: Wir natürlich zielt in erster Linie Kreativität der Schüler zu fördern. Wie für die jüngeren Schüler, brauchen sie etwas Spannendes miteinander konkurrieren zu lassen. Das ist die Hauptsache. Aber wir erwarten auch, dass, wenn ein Testteams der Schule erreichen tiefer in den Ruf der Schule wird zunehmen.

Was wir auch die Hoffnung, dass aus dem sie in Bezug auf Anwendungen, insbesondere in der Anwendung für die Produktion im Mekong-Delta-Region, einschließlich der landwirtschaftlichen Produktion entwickeln wird, um von einer stark Aktivität mit den Gliedern Maschinen zu bedienen, bewegen. Hier werden die langfristigen Ziele jetzt für den Betrieb eingestellt.

Thanh Quang: Sehr geehrter Herr Doktor, zusätzlich zu den Aktivitäten auf dem Gebiet der Technologie, wie gerade gesagt, und der Agrarsektor, die die Stärke dieser langen Tho-Universität ist, hat die Schule derzeit eine ähnliche Anreizpläne in den Hoheits anderen Bereichen, wie zum Beispiel Sozial Sciences-Humanities, oder nicht?

Dr. Le Quang Minh: Die Damen können, Can Tho Universität mit ausländischen Universitäten angeschlossen, vor allem in Europa, die Hilfe dieser Institutionen bei der Ausbildung Lehrkräfte und Programme zur Förderung der Schule zu suchen – im nächsten Jahr erwartet – die Eröffnung neuer Fakultät für Sozialwissenschaften und Geisteswissenschaften.

Thanh Quang: Vielen Dr. Le Quang Minh, Rektor der Can Tho University.

Can Tho Universität öffnet für Studenten Roboterwettbewerb